BIM-for-contractors-foto-1-588x400.jpg
Blog/BIM für Bauunternehmer: Hauptvorteile und Herausforderungen
Lesezeit 2 min

BIM für Bauunternehmer: Hauptvorteile und Herausforderungen


Bauunternehmer spielen beim Bauprozess eine Schlüsselrolle, die täglich anspruchsvoller wird. Sie stehen ständig unter Druck, schneller zu arbeiten, kosteneffizienter zu sein und die Ideen der Architekten besser als ihre Wettbewerber umzusetzen. Sie werden mit strikten Deadlines, strengen Vorschriften und komplexen Kalkulationen konfrontiert. Um auch weiterhin die zunehmenden Erwartungen ihrer Kunden erfüllen zu können, stellen immer mehr Bauunternehmen auf Gebäudedatenmodellierung (Building Information Modelling, BIM) um.

„Bauunternehmer sind diejenigen, die am meisten von BIM profitieren“

Building Information Modelling ermöglicht jedem, der in den Bauprozess einbezogen ist, auf Planungen und Daten zu Prozessen sowie Materialien zuzugreifen und bei einem Projekt innerhalb nur eines Gebäudemodells zusammenzuarbeiten. Mit BIM werden die Planung und die Ausführung eines Gebäudes kostengenauer und es bietet Einblick in die Machbarkeit der Planung. „Bauunternehmer sind diejenigen, die am meisten von BIM profitieren, da sie für Architekten und Subunternehmen die Vermittler darstellen“, so Mark Trommelen, Industriedesigner bei Mosa.

Vorausplanung mit BIM

„Aufträge mitten in der Planung zu ändern, ist keine Seltenheit, kann jedoch ein Budget erheblich strapazieren“, fährt Trommelen fort. „Mit BIM sind Bauunternehmer in der Lage, mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen und ihr Budget und ihre Aufträge entsprechend einzuplanen.“

Alle an Bord?

Unglücklicherweise satteln nicht alle auf BIM um. Damit BIM reibungslos funktioniert, müssen Architekten und Subunternehmer ihrerseits zur Mitwirkung bereit sein. Da die Digitalisierung der Bauindustrie immer noch ein „Work in Progress“ ist, kennen immer noch nicht alle Architekten und (Sub-)Bauunternehmer die Vorteile von BIM. Hinzu kommt, dass, wenn sie tatsächlich zur Kooperation bereit sind, die Qualität der von ihnen gelieferten Daten oft von minderwertiger Qualität ist. „Der Bauunternehmer ist gefragt, ein effizientes Zusammenarbeitsprotokoll vorzulegen, aber das kann nur funktionieren, wenn alle Parteien BIM ernst nehmen und in die Frühstadien des Projekts einbezogen sind“, fügt Trommelen hinzu.

Mosa vereinfacht Building Information Modelling

Der Mosa Pattern Generator ist ein BIM-freundliches Tool, mit dem Designer einzigartige Muster mit Fliesen von Mosa erstellen können. Außerdem ermöglicht er Fliesenlegern, bequem alle Daten abzurufen, die diese für die Zusammenstellung ihrer Fliesenpläne benötigen.

Entdecken Sie noch heute den Mosa Pattern Generator und bringen Sie Ihr Bauprojekt auf eine BIM-Ebene.

BIM-for-contractors-foto-1-588x400.jpg
BIM-for-contractors-foto-2-uitsnede-van-tegelvloer-maken-588x400.jpg