Poolvilla1-588x400.jpg
Blog/Die Wahl zwischen glasierten und unglasierten Keramikfliesen
Lesezeit 2 min

Die Wahl zwischen glasierten und unglasierten Keramikfliesen


Glasierte Keramikfliesen bieten eine größere Auswahl hinsichtlich Ausführung und Farbe, während unglasierte Fliesen dichter und robuster sind. Die Entscheidung zwischen der einen und der anderen Fliesenart ist jedoch nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Beide Typen haben ihre besonderen Eigenschaften, was sie für bestimmte Situationen besser oder weniger geeignet macht. 

Glänzender vs. natürlicher Look

Was die Art der Herstellung betrifft, so gibt es keine wirklichen Unterschiede zwischen glasierten und unglasierten Keramikfliesen, einmal abgesehen von der Tatsache, dass glasierte Fliesen eine zusätzliche Phase im Brennvorgang durchlaufen, in der eine Schicht aus flüssigem Glas aufgebracht wird. Diese Schicht verleiht glasierten Fliesen ihre ganz besondere glänzende Anmutung. Unglasierte Fliesen dagegen wirken mehr oder weniger natürlich und vermitteln einen robusteren Charakter.

Durch Beifügung verschiedener mineralischer Elemente zur Glasurmischung können die Hersteller glasierte Fliesen in einer Fülle von Farben und Mustern produzieren. Normalerweise haben sie ein mattes, seidenmattes oder hochglänzendes Finish. Unglasierte Fliesen erscheinen natürlicher, da sie durch die mineralischen Ablagerungen gefärbt werden, denen der Ton ursprünglich entnommen wurde.

Glasierte vs. unglasierte Keramikfliesen: eine Frage von Form und Funktion

Bei der Auswahl der richtigen Fliese für ein Projekt geht es um das Gleichgewicht zwischen Form und Funktion. Ästhetik ist wichtig, ebenso aber Rutschfestigkeit, Lebensdauer und Pflege. Sucht man eine rutschfeste Fläche in Bereichen wie Badezimmer oder Waschküche – wo die Fliese sehr wahrscheinlich häufig mit Wasser in Berührung kommt – sind unglasierte Fliesen die ideale Wahl.

Unglasierte Fliesen sind außerdem kratzfester, was sie ideal für stark frequentierte Bereiche macht, beispielsweise bei Anwendungen im Freien. Glasierte Keramikfliesen sind dagegen beständiger gegen Flecken, weil sie durch eine undurchlässige Schicht aus flüssigem Glas geschützt sind.

Poolvilla1-588x400.jpg
Scenes1-588x400.jpg