Blog%202a%20%28als%20dit%20past%29.jpeg
Blog/Was haben Licht und Farbe miteinander zu tun?
Lesezeit 2 min

Was haben Licht und Farbe miteinander zu tun?


Warum sieht der gleiche Gegenstand, das gleiche Objekt, unterschiedlich aus, wenn sich das Licht verändert? Hat das Licht solch einen starken Einfluss auf die Farbe. Ja, den hat es. Es gibt verschiedene Effekte, die bestimmen, welche Farbe ein Objekt hat. Als erstes: Wenn Licht auf ein Objekt trifft, kann es auf drei verschiedene Arten reagieren. Es kann das Licht übertragen, absorbieren oder reflektieren. Wie es reagiert, bestimmt das Objekt. Weiße Objekte sehen für uns weiß aus, weil sie alle Farben reflektieren, schwarze Objekte sehen Schwarz aus, weil sie alle Farben absorbieren. Eine Orange sieht orangefarben für uns aus, weil sie alle Farben außer Orange absorbiert. Das gilt allerdings nur für weißes Licht. Wenn man buntes Licht auf ein Objekt richtet, gelten andere Regeln. Nehmen wir einmal an, blaues Licht trifft auf ein blaues Objekt. Das Objekt reflektiert das Blau und sieht blau aus. Wenn das gleiche blaue Licht aber auf ein rotes Objekt trifft, wird das blaue Licht absorbiert und kein Licht reflektiert. Das rote Objekt wird jetzt schwarz erscheinen.

Raleigh-Streuung
In der Natur gibt es weitere Effekte, die mit Licht und Farbe zusammenhängen. Das Licht muss eine große Distanz überwinden, um von der Sonne zur Erde zu reisen. Diese Entfernung sorgt für eine Streuung des Lichtes – die sogenannte Raleigh-Streuung. Die Raleigh-Streuung ist der Grund, warum wir den blauen Farbton des Tageslichts sehen und die Rötung der Sonne beim Sonnenuntergang. Auch die Entfernung zwischen einem Objekt und seinem Betrachter ist von Bedeutung: Der Kontrast eines Objektes nimmt ab, je weiter es vom Beobachter entfernt ist. Die Farbsättigung wird weniger. Sie passen sich an die Farbe des Hintergrundes an, die meistens Blau ist. Deshalb sehen Objekte aus der Entfernung unscharf und bläulich aus.

Nehmen Sie sich doch einmal ein wenig Zeit, um diese Effekte in der Natur zu erleben. Wenn Sie mehr über den theoretischen Hintergrund erfahren möchten, finden Sie zusätzliche Informationen in unserem Whitepaper.

zonsondergang
Mosa Colors